7 Technologietrends der Hotellerie, die Sie 2018 im Blick haben sollten (Teil 2/2)

Die Hotellerie 4.0 hält Einzug: Auch dieses Jahr bleibt die Digitalisierung weiterhin eines der zentralsten Themen, auf die die Hotelbranche reagieren muss! Denn technische Fortschritte, Globalisierung und Automatisierung von Abläufen bringen einige Vorteile mit sich: Prozesse werden optimiert, effizienter gestaltet und Mitarbeitern bleibt mehr Zeit für die eigentliche Gästebetreuung. Ein Grund, warum wir Menschen uns… weiterlesen →

7 Technologietrends der Hotellerie, die Sie 2018 im Blick haben sollten (Teil 1/2)

Eine komfortable Unterkunft, herzliche Gastgeber und ein hervorragender Service sind nach wie vor die Eckpfeiler eines guten Aufenthalts. Was sich in den letzten Jahren jedoch geändert hat, ist die zunehmende Überzeugung seitens der Hoteliers, dass passende Technologien das Gästeerlebnis sowie den Hotelbetrieb aufwerten und verbessern können. Aber was sind die nächsten großen Technologietrends der Hotellerie,… weiterlesen →

„5 Fragen an“ Claudia Züllig-Landolt, Gastgeberin des Hotels Schweizerhof Lenzerheide

In der Rubrik „5 Fragen an“ stehen Mitarbeiter von Gastfreund, Kunden, Partner oder Branchenkenner in Kurz-Interviews Rede und Antwort. Mit Claudia Züllig-Landolt, Gastgeberin des Schweizerhofs Lenzerheide, haben wir uns über das Thema „Digitalisierung in der Hotellerie“ unterhalten. Sie nutzen Gastfreund im Schweizerhof seit ungefähr einem halben Jahr: Wie äußern sich Ihre Gäste und Mitarbeiter bis… weiterlesen →

Digitalisierung in der Hotellerie: Hotelgäste wollen digitale Technik

Die Digitalisierung ist das Trendthema unserer Zeit, sodass digitale Prozesse eine immer wichtigere Rolle spielen – egal ob in der Industrie oder Hotellerie. Von der Planung, über den Bau, bis hin zur Einrichtung und den Arbeitsprozessen im laufenden Betrieb werden zunehmend digitale Helfer integriert.

Auch die Hotellerie kommt nicht ohne technische Lösungen aus. In immer mehr Hotels zieht deshalb digitale Technik ein. In einigen Bereichen ist diese

auch schon längst fest integriert: Ein Arbeitsalltag ohne eine Reservierungs- und Gäste-Management-Software ist in den meisten Betrieben beispielsweise nicht mehr vorstellbar.

Aber auch die digitale Infrastruktur im Hotel sowie viele weitere digitale Angebote vor Ort gewinnen zunehmend an Bedeutung: Auf den Zimmern und in der Lobby hängen moderne Flachbildschirme mit eigenen Hotel-TV-Systemen, traditionelle Zimmermappen werden durch digitale Gästemappen in Hotel-Apps für Smartphones und Tablets ersetzt, klassische Hotelzeitungen sind nunmehr sogar online auffindbar und mit dem Smartphone lassen sich Zimmertüren öffnen, Angebote buchen sowie Nachrichten an die Gäste verschicken. Und schnelles, kostenloses sowie sicheres WLAN im Hotel ist heutzutage für viele Reisende sogar schon ein Buchungskriterium.

Gäste erwarten digitale Angebote für ein einmaliges Urlaubserlebnis. Sind Sie bereits up-to-date und erfüllen die Wünsche Ihrer Gäste?


Zwei Drittel der Reisenden finden es „sehr oder extrem wichtig“, dass Hoteliers weiter in Technologien investieren, um das Gästeerlebnis im Hotel zu verbessern.
Das ergab eine Umfrage des US-IT-Konzerns Oracle zusammen mit dem Meinungsforschungsinstitut Phocuswright zu den Präferenzen der Reisenden hinsichtlich der Hoteltechnik. Außerdem bewerten es 94 % der Geschäftsreisenden und 80 % der Urlauber sehr positiv, wenn sie ihre Smartphones im Hotel über WLAN nutzen und die Hotel-Mitarbeiter mit digitalen Nachrichten kontaktieren können. (Oracle/Phocuswright, 2017, Creating the Coveted Hotel Experience, Perspectives from Consumers and Hoteliers)

Mehr interessante Informationen rund um die Erwartungshaltung der Gäste von heute finden Sie in dieser aktuellen Studie von Oracle/Phocuswright.

Gastgeber, die den Aufenthalt ihrer Gäste durch digitale Technik interaktiver und einfacher gestalten, haben einen deutlichen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz. Nicht nur in Bezug auf die Gästezufriedenheit, sondern auch wirtschaftlich. Denn wirtschaftlich gesehen, profitieren Hoteliers durch moderne Hoteltechnik sowohl von Zeiteinsparungen und einer Steigerung der Effizienz als auch von Umsatzsteigerungen durch passgenaue Zusatzangebote.

Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg in die digitale Welt!

Von digitalen Trends profitieren. Die Hotellerie im Wandel. 

Digitalisierung – Der Begriff ist in aller Munde. Doch oft wird dieses Wort einfach nur als Buzzword in den Raum geworfen und es ist nicht ganz klar, inwiefern man selbst davon betroffen ist oder wie man den eigenen digitalen Weg gestalten soll. Die digitale Transformation sorgt für einen großen Umbruch im Tourismus, Gastgewerbe und insbesondere… weiterlesen →

Hoteltrends – stylisch, flexibel, digital (Teil 2/2)

Und hier sind die nächsten vier Hoteltrends unserer zweiteiligen Serie. Hoteltrend #4: Smart Room im Smart Hotel Man kommt im Hotelzimmer an, möchte nur ins Bett fallen, aber mit keinem der Lichtschalter gehen wirklich alle Lichter aus – mit intelligenten Hotelzimmern gehören solche Probleme zur Vergangenheit. In einem sogenannten Smart Room lässt sich mit Hilfe eines… weiterlesen →

Hoteltrends – stylisch, flexibel, digital (Teil 1/2)

Wie in unserem Beitrag „Wenn die Urlaubsrecherche kein Ende hat“ berichtet wurde, kann der Urlaub für den Gast unter Umständen eine Menge Zeitverlust und Unannehmlichkeiten bedeuten, wenn Hoteliers nicht mit der Zeit gehen oder den Erwartungen ihrer Gäste nicht nachkommen. Aktuelle Entwicklungen in der Hotellerie zeigen jedoch: Der Trend geht zu neuartigen Designkonzepten und insbesondere… weiterlesen →