Case Study: Digitale Gästemappe als fester Bestandteil der Kommunikations- und Marketingstrategie im Hotel

Das 5-Sterne-Superior Hotel Alpine Palace in Saalbach-Hinterglemm besticht mit einer Mischung aus herausragendem Service und alpiner Lässigkeit. Ganz nach dem Motto „Feel royal, enjoy lässig!“ bietet das Hotel seinen Gästen – von Aktivurlaubern über Familien bis hin zu Wellness- und Gourmet-Gästen aus ganz Europa – einen besonderen Aufenthalt. Reibungslose Abläufe und exzellente Betreuung stehen für das Hotel im Salzburger Land also im Fokus. Daher bietet das Alpine Palace seinen Gästen seit 2016 die digitale Gästemappe von Gastfreund an. Für Junior Chefin Manu Wolf und Marketing Manager Jürgen Haluzan ist Gastfreund seither Teil einer integrierten Marketingstrategie im Hotel: Mithilfe digitaler Gästekommunikation entlastet das Hotel sein Personal durch verschlankte Arbeitsprozesse, steigert seine Zusatzverkäufe, den Service und damit die Zufriedenheit seiner Gäste. 

Im Einsatz: die digitale Gästemappe von Gastfreund

„In der heutigen Zeit ist ein Hotel, das die Möglichkeiten neuer Wege der digitalen Gästekommunikation auslässt, ein Hotel von gestern. Um davon zu profitieren, muss ein bidirektionaler Dialog zwischen Gast und Unterkunft stattfinden.“
Jürgen Haluzan | MA, Marketing Manager des Alpine Palace

Lesen Sie in unserer Case Study, wie die digitale Gästemappe von Gastfreund …

… die Gästezufriedenheit steigert,

… die Interaktion mit den Gästen fördert,

… Inhouse-Angebote vermarktet,

… Arbeitsprozesse verschlankt,

… das Personal entlastet,

… und Teil der Marketingstrategie im Hotel wurde.

Case Study herunterladen: Kommunikations- und Marketingstrategie im Hotel Alpine Palace mit Gastfreund

Erfahren auch Sie, wie Sie und Ihre Gäste von Gastfreund profitieren! Wir freuen uns sehr darauf, Sie kennenzulernen.

www.gastfreund.net | info@gastfreund.net | +49 831 930 657-0

Kommentare sind geschlossen.