Die Must-haves für jede digitale Gästemappe

Spot on: Verleihen Sie Ihrer Zimmermappe neuen Glanz und rücken Sie Ihre Informationen und Angebote ins Rampenlicht! Die digitale Version Ihrer Zimmermappe versorgt die Gäste jederzeit und überall mit den Informationen, die sie gerade brauchen macht sie auf Ihre Angebote und Services aufmerksam. Aber was macht Ihre digitale Gästemappe unverwechselbar und was sollte auf keinen Fall fehlen? Wir zeigen Ihnen, wie die neue Hotelmappe Ihre Gäste und Mitarbeiter glücklich macht und gleichzeitig zu mehr Umsatz führt!

Erster Eindruck

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Ganz genau! Sie beleben die Inhalte, schaffen Vertrauen, ziehen Blicke an und lösen Emotionen aus. Schöne, hochwertige Bilder sind daher heute ein absolutes Muss für jedes Hotel und jede Unterkunft – und digital lassen sie sich auch jederzeit austauschen!

Begrüßen Sie Ihre Gäste, regen Sie das Durchstöbern Ihrer digitalen Gästemappe an und stellen Sie alles Wichtige auf einen Blick bereit, darunter natürlich Ihr Gäste A-Z.

Kulinarik

Geben Sie einen Überblick zu Ihrem kulinarischen Angebot oder sprechen Sie Restaurant- und Einkaufsempfehlungen aus. Integrieren Sie zum Beispiel Tischreservierungen in die digitale Gästemappe oder optimieren Sie Ihren Brötchenservice. Direkte Buchungen bedeuten mehr Einnahmen und gleichzeitig weniger Aufwand für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Angebote und mobile Buchungen

Sie bieten weitere Service an? Perfekt! Denn die digitale Gästemappe ist interaktiv und Ihre Gäste fragen Ihre Angebote ganz bequem darüber an und buchen – egal ob Wellnessanwendungen, Gutscheine, Roomservice, Late Check-out, oder Flughafentransfer. Unser Tipp: Lassen Sie die Gäste auch die tägliche Zimmerreinigung mobil abbestellen. Damit tun Sie der Umwelt etwas Gutes und sparen obendrein Reinigungskosten. Einfacher geht´s nicht. Das heißt für alle Gastgeber: Sie wickeln alles über die digitale Gästemappe ab und entlasten so Ihre Mitarbeiter.

Persönliche Kommunikation

Ein Wellnesstermin ist kurzfristig frei geworden? Schicken Sie einfach eine Push-Nachricht auf die Smartphones und Tablets Ihrer Gäste und weisen Sie auf Ihr Wellnessangebot hin. Das gilt auch für das Tagesprogramm sowie eigene Produkte, Veranstaltungen oder Empfehlungen. Oder informieren Sie die abgereisten Hotelgäste über besondere Angebote für den nächsten Aufenthalt. So machen Sie Ihre Gäste auf Ihre Angebote und Neuigkeiten aufmerksam, fördern weitere Verkäufe und stärken die Gästebindung.

Kommunizieren Sie mit Ihren Gästen und tauschen Sie Nachrichten über die digitale Gästemappe aus. Für den Gast in der App als Chat dargestellt, antworten Sie ganz bequem und wie gewohnt über E-Mail.

Tipp: Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und integrieren Sie auch Ihre Hotelzeitung als E-Paper in die digitale Gästemappe.

Die Must-haves für jede digitale Gästemappe © Gastfreund GmbH
Die digitale Gästemappe von Gastfreund © Gastfreund GmbH

Reiseführer

Alles auf einen Blick statt zig Flyer und Broschüren, das brauchen Ihre Gäste! Zeigen Sie in Ihrer digitalen Gästemappe, was Ihre Urlaubsregion ausmacht. Gastfreund liefert Ihnen auch gleich Reiseführer für viele Regionen mit Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen, Touren, Wetter und Co. kostenlos dazu! Ihre Gäste bekommen ganz automatisch die besten Tipps und Erlebnisse in ihrer Umgebung, je nach Position und Wetter.

Bewertungen

Gerade in der heutigen Zeit legen Reisende extrem viel Wert auf Online-Bewertungen und vertrauen auf die Meinungen Anderer. Integrieren Sie Gästefragebögen, Bewertungsportale oder Ihre Social Media Kanäle in die digitale Gästemappe. Und schon geben Ihnen Ihre Gäste noch während dem Aufenthalt Feedback. Der große Vorteil: Sie können als Hotelier noch besser auf die Rückmeldungen reagieren und steigern die Zufriedenheit Ihrer Gäste.

Darf es noch etwas mehr sein?

Machen Sie Ihre Gäste zu Wiederholungstätern! Ermöglichen Sie das Buchen des nächsten Aufenthalts oder verkaufen Sie Gutscheine über Ihren neuen digitalen Helfer. Ihre Möglichkeiten sind sehr vielfältig: Verlinken Sie bspw. auch die regionale Gästekarte oder schaffen Sie einen verschlüsselten Bereich speziell für Event- und Konferenzteilnehmer.

Das absolute Must-have: BYOD

Was heißt das? Bieten Sie Ihren Gästen eine digitale Gästemappe, auf die sie jederzeit zugreifen können, egal wo sie sich gerade befinden, 24 Stunden am Tag. Nutzen Sie daher eine digitale Gästemappe, die ihre Gäste über ihre eigenen Smartphones, Tablets oder Laptops flexibel nutzen und keine stationäre Lösung erforderlich ist (BYOD = Bring Your Own Device). Setzen Sie dann spezielle Eyecatcher mit Tablets oder Touchscreen-Kiosk an der Rezeption Ihres Hotels oder auf den Zimmern.

Berücksichtigen Sie die aufgezeigten Must-haves und sichern Sie sich mehr Umsatz durch weniger Arbeitsaufwand. Dazu müssen Sie noch nicht einmal viel tun, denn wir übernehmen die komplette Erstellung Ihrer digitalen Gästemappe – analog zu Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Verschlafen Sie nicht und digitalisieren Sie jetzt Ihre Zimmermappe!


info@gastfreund.net | +49 831 930 657-0 | www.gastfreund.net

Kommentare sind geschlossen.