Das Smartphone – der unverzichtbare Reisebegleiter für den Gast

Für viele Reisende ist das Smartphone mittlerweile das wichtigste Reise-Utensil, wenn sie unterwegs sind. Für manch einen mag das Smartphone vielleicht sogar wichtiger sein als die Zahnbürste oder der Führerschein.  Mobile Geräte sind nicht nur bei der Planung des Urlaubs wichtig, sondern sind nahezu unverzichtbar, wenn man bereits vor Ort ist.

Logisch, denn wie würde man ohne den handlichen Reisebegleiter schnell ein Ereignis in der Umgebung finden, sich zu einer Attraktion in der Nähe navigieren lassen oder spontan Fotos des Urlaubs schießen und per WhatsApp oder in den sozialen Netzwerken mit Freunden und Familie teilen?

Smartphones sind so wichtig geworden, dass sie als Informations- und Kommunikationskanal für Reisende nicht ignoriert werden dürfen. Eine mobile Anwendung, die Informationen über lokale Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten und Wanderrouten bereithält und neben der Umgebung auch alle Infos zur eigenen Unterkunft bündelt,  wird Gäste begeistern und ihre Informationssuche im Urlaub viel einfacher machen. All das bietet Gastfreund für Gäste. Souverän begleitet Gastfreund Reisende durch ihren Aufenthalt und klärt zugleich Fragen zur Unterkunft. So ist der Trip schnell geplant und die Urlaubszeit bestens genutzt.

App statt klassischer Reiseführer

Smartphones haben den Fotoapparat bereits teilweise ersetzt. Als nächstes läuft das Handy vielleicht dem klassischen Reiseführer aus Papier den Rang ab. Der Nachteil an gedruckten Reiseführern: sie aktualisieren sich nicht automatisch, Tipps sind manchmal veraltet und tagesaktuelle Informationen fehlen. Wer im Urlaub auf dem Laufenden bleiben will, braucht andere Unterstützung, und zwar mobil.

Und hier kommt Gastfreund ins Spiel. Die Vorzüge der Anwendung liegen auf der Hand: das Handy ist kompakt und handlich, die App auf dem Smartphone spart Gewicht, Platz und ist aktueller. Außerdem zeigt die Geodaten-basierte App, was sich unmittelbar in seiner Nähe befindet und navigiert ihn sogar zu den entsprechenden Orten. Neben den Umgebungsinformationen stehen dem Gast ebenso jederzeit Informationen zu seinem Hotel bereit.  Er kann rund um die Uhr Services und Angebote seines Gastgebers direkt über die vorhandenen Kommunikationstools anfragen. Dazu kommt, dass der passende Reiseführer schnell gefunden wird und man jederzeit zwischen mehreren, vorhandenen Reiseführern wechseln kann. Keine zig verschiedenen Reiseführer mehr, sondern eine App in der viele Urlaubsorte überregional gebündelt zur Verfügung stehen – und das völlig kostenlos für den Urlauber. Das bedeutet, nicht nur der Download ist kostenfrei, sondern alle weiteren Guides sind schon auf dem Handy.

Gastfreund Reisen

Smartphones und ihre Rolle auf der Customer Journey

Smartphones begleiten den Gast nicht nur vor Ort, sondern während der gesamten Customer Journey. Dabei durchläuft der Kunde, also der Gast, beispielsweise vier Phasen: Die Wunschreise beginnt mit der Inspirations-Phase. Überall dort, wo Zeit ist, informieren sich Urlauber mit dem Smartphone über Sehenswürdigkeiten, besonders sehenswerte Insider-Tipps und tolle Angebote – Zuhause, auf dem Heimweg oder in der U-Bahn. Im Anschluss folgen die konkreten Planungs- und Buchungsphasen der Reise. Egal ob vor oder während dem Urlaub, die Gäste planen über das Handy konkrete Ausflugsziele, fragen Angebote ihres Gastgebers an und können mobil bereits vorab alle wichtigen Informationen einholen. Darauf folgt die wichtigste Phase, das eigentliche Reiseerlebnis. Der Urlaub ist gebucht und nun geht es an die konkrete Planung. Mobil begleitet der Hotelier den Gast während seines gesamten Aufenthalts und stellt ihm alles Wissenswerte zur Unterkunft und Urlaubsregion bereit. Der Gast kann sich also jederzeit über tagesaktuelle Neuigkeiten des Hoteliers informieren, freie Wellnesstermine wahrnehmen, spannende Tipps zur Urlaubsregion einholen und Ausflüge planen. Und das Beste daran: so bleibt dem Hotelier viel mehr Zeit für die wirklichen persönlichen Belange des Gasts.

Den Abschluss bildet dann der darauffolgende Nachklang. Die Gäste schwelgen nach der Abreise in Erinnerungen und bleiben mithilfe interaktiver Kommunikationstools auch über den Aufenthalt hinaus mit ihrem Hotelier in Kontakt.

Gastfreund begleitet den Reisenden während allen vier Phasen der Customer Journey und ist somit das ideale Tool – für Gast und Hotel.

Mehr Infos zu den Hotel-Produkten von Gastfreund gibt es hier.
Die kostenlose App gibt es im Apple App Store oder bei Google Play.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: