Digitale Patientenbegleitung für Krankenhäuser, Reha-Kliniken und Gesundheitszentren

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihrer eigenen Klinik-App einen modernen, hygienischen sowie persönlichen Patientenservice bieten und interne Abläufe verbessern!

Während dem Klinikaufenthalt sind viele Informationen noch papiergebunden, ob in der Infomappe auf dem Zimmer, am schwarzen Brett oder in der täglichen Infopost. Das birgt großes Potenzial zur Verbesserung und Vereinfachung – für Klinik und Patienten. Stellen Sie Ihre Informationen und Services einfach digital auf den Mobilgeräten Ihrer Patienten bereit! Das fördert die Patientenzufriedenheit, spart Ihnen als Gesundheitseinrichtung wertvolle Zeit, vereinfacht Arbeitsprozesse und reduziert Papier. Zudem erleichtert die digitale Patientenbegleitung die kontaktlose Kommunikation und ist hygienisch.

Die Klinik-App zur digitalen Vorabinformation

Setzen Sie bereits vor der Anreise an: Weisen Sie in der Anreisekorrespondenz auf Ihren digitalen Patientenservice hin und machen Sie Informationen zum Haus, das Gesundheitsangebot und Ihre Services direkt zugänglich. Heißen Sie Ihre Gäste herzlich willkommen und stellen Sie das Klinik-Team vor. Interessierten legen Sie darüber hinaus den Tagesablauf in Ihrer Einrichtung dar, integrieren eine Checkliste zum Kofferpacken und geben nützliche Tipps zu Schutz und Hygiene während des Aufenthalts. Richtig einstimmen auf den Aufenthalt können sich Patienten mit dem angebotenen Programm vor Ort und Empfehlungen zur Freizeitgestaltung in der umliegenden Region.

Einfache Orientierung während des Aufenthalts im Krankenhaus, Rehabilitationszentrum oder Medical Wellness Resort

Ankommen und auskennen – so lautet die Devise Ihrer Patienten-App. Allerdings reisen Ihre Gäste nicht nur viel informierter und entspannter an, auch das Orientieren vor Ort fällt leichter. Über das eigene Smartphone, Tablet oder den Laptop finden Gäste sowohl Ansprechpartner, Lage- und Gebäudeplan, Therapiepläne als auch begleitende Kurse und Veranstaltungen auf einen Blick.

Mit dem digitalen Patientenbegleiter melden Ihre Patienten und Bewohner ihre Besucher einfach online an, vereinbaren einen Gesprächstermin mit dem Patientenmanagement, rufen den Hausmeister, fragen die Zimmerreinigung an oder bestellen sie ab. Die erforderlichen Daten zur Anfrage erhält das Klinik-Team umgehend digital. So stellen Sie eine unkomplizierte und schnelle Bearbeitung der Anfrage sicher.

Zwischen den individuellen Behandlungsmaßnahmen, Untersuchungen oder Anwendungen bleibt den Patienten oft Zeit zur freien Gestaltung. Aktive Bewegung und Energie tanken ist dank dem digitalen Reiseführer zur Region keine Herausforderung mehr: Viele Umgebungsinformationen mit der aktuellen Wettervorhersage, konkrete Ausflugstipps, interessante Veranstaltungen in der Region und alles Wichtige zu den öffentlichen Verkehrsmitteln stellen Sie kostenlos via App und Web bereit.
Mithilfe von Push-Nachrichten informieren Sie Ihre Patienten jederzeit über Neuigkeiten oder erinnern an hauseigene Veranstaltungen.

Den Fortschritt von Patient und Gesundheitseinrichtung nachhaltig fördern

Ein weiteres Ziel der Klinik oder des Rehazentrums ist, dass Patienten bestmöglich auf den Alltag danach vorbereitet sind. Auch hier ist die digitale Patientenbegleitung eine wichtige Stütze: Chefarzt-Vorträge und Patientenschulungen sind als Video in digitaler Form über unterschiedliche Kanäle leicht zugänglich und konsumierbar. Zudem finden Ihre Patienten hilfreiche Tipps zur gesunden Ernährung, Podcasts, Ihre Patientenzeitung, Fachbuchempfehlungen und vieles mehr. So fördern Sie die Gesundheitsbildung und einen nachhaltigen Behandlungserfolg.

Damit sich auch Ihre Einrichtung weiterentwickelt, nutzen Sie unbedingt das Feedback Ihrer Patienten: Fragen Sie noch während dem Aufenthalt ihre Zufriedenheit ab und bitten im Nachgang um eine Gesamtbewertung.

Neue Kontaktpunkte schaffen und vom Gastfreund-Gesamtpaket profitieren

Ihre eigene Klinik-App unterstützt die digitale Begleitung von Patienten entlang der Patient Journey. Kombinieren Sie ausgewählte Produkte von Gastfreund und fördern Sie unterschiedliche Kontaktpunkte zu Ihren Patienten:

  • Digitaler Patientenbegleiter: Über App (iOS, Android) oder Web (PWA) erreichen Sie Ihre Patienten auf den eigenen mobilen Endgeräten. Jetzt anschauen!
  • Infokanal: Nutzen Sie den webbasierter Infokanal als Patientenleitsystem oder strahlen Sie ihn mithilfe Ihrer TV-Anlage auf allen Fernsehern in den Patientenzimmern aus. Hier geht’s zum Infokanal!
  • Patientenzeitung: Gestalten Sie Ihre eigene Zeitungsausgabe mit dem Online-Editor – zum Ausdrucken oder digital. Jetzt E-Paper öffnen!
  • WLAN-Willkommensseite: Hinterlegen Sie Ihre Landingpage und leiten Sie Patienten direkt nach dem Login ins WLAN zum digitalen Patientenbegleiter weiter. Zur WLAN-Seite!
  • Touchscreen-Kiosk: Entlasten Sie Ihr Team und beantworten Sie Fragen jederzeit – am Empfang oder an viel frequentierten Stellen im Gebäude. Mehr dazu lesen!

Für keine der obigen Lösungen sind Patientendaten oder eine IT-Integration notwendig. Eine Inbetriebnahme ist durch Plug-and-play in kurzer Zeit möglich. Alle Produkte von Gastfreund sind miteinander verknüpft, sodass Sie über die Cloud alle bereitgestellten Inhalte spielend einfach verwalten – zentral und in Echtzeit. Per Drag-and-Drop binden Sie zum Beispiel ganz simpel die Vorträge vom Chefarzt, externe Webseiten, PDFs und vieles mehr ein.

Starten Sie jetzt und begleiten Sie Ihre Patienten in Zukunft digital!

Es sind nur wenige Schritte hin zu einer digitalen Patientenbegleitung. Starten Sie am besten gleich mit einer Live-Demo und lernen Sie uns kennen.

www.gastfreund.net | info@gastfreund.net | +49 831 930 657-0

Kommentare sind geschlossen.