Gemeinsam etwas bewegen

Dehoga-Gastfreund

Wir haben in einem früheren Blogartikel bereits geschrieben, wie wichtig Partnerschaften und Kooperationen für Unternehmen sind. Die Formen der Zusammenarbeit sind so verschieden wie die Unternehmen selbst. Eine Möglichkeit, partnerschaftlich zu profitieren, kann für Gastronomen und Hoteliers die Mitgliedschaft in einem Branchenverband sein. Ein Verband setzt sich für die besonderen Interessen ihrer Mitglieder ein und das in den unterschiedlichsten Zusammenhängen – sei es in Arbeitsmarkt- oder Tarifpolitik, Aus- und Weiterbildung, Recht und Steuern, Umweltschutz und Urheberrecht. Ein Verband spricht mit starker Stimme auf der Ort- und Bundesebene für seine Branche und ihm ist daran gelegen, seinen Mitgliedern als moderner und innovativer Interessensvertreter Zugang zu zeitgemäßen und nützlichen Lösungen für die Branche zu verschaffen. Hiervon können wiederum Unternehmen profitieren.

Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA
„Starke Partner – Starke Branche“, das ist ein Claim des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bayern). Als Unternehmer- und Berufsorganisation nimmt der Verband die Interessen von Hotellerie und Gastronomie wahr und setzt sich für die Verbesserung der politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ein. Ergänzt durch vielfältige Beratung, Marketingaktionen und Rahmenverträge schafft der DEHOGA die Grundlagen für Dienstleistungen und Service auf höchstem Niveau.

Um für die Branche immer das Beste herauszuholen, arbeitet der Verband eng mit Partnern aus Wirtschaft und Politik zusammen und findet für seine Mitglieder Partnerfirmen. Im Sinne der DEHOGA-Mitglieder wird die Qualität der Partnerfirmen mittels einer Befragung von Referenzbetrieben, welche die Produkte des Unternehmens bereits nutzen, überprüft. Mit der Qualitätsprüfung wird die Qualität der Produkte und Dienstleistungen der Firmen des Partnerprogramms bescheinigt und bietet den Mitgliedern die besten auf dem Markt verfügbaren Lösungen. Und nicht nur das: Mitglieder des DEHOGA Bayern erhalten bei den ausgewählten Partnerfirmen interessante Vergünstigungen.

DEHOGA-Bayern_BP_4c


Vorteile für Mitglieder des DEHOGA Bayern mit Gastfreund

Seit Anfang Mai wurde Gastfreund offiziell zum Basis-Partner ernannt und zählt nun zu den Partnerfirmen des DEHOGA Bayern.

„Wir sind stolz Partnerbetrieb des DEHOGA Bayern zu sein und freuen uns darauf, mit den Mitgliedern des Verbands im Bereich Gästekommunikation zusammenzuarbeiten. Wir sind davon überzeugt, dass diese von Gastfreund, als ein führender Anbieter von Produkten zur Kommunikation mit Gästen in der Hotellerie- und Tourismusbranche, profitieren werden. “, so Marc Münster, Geschäftsführer und Mitgründer von Gastfreund. 

Gastfreund bietet Gastgebern verschiedene Lösungen zur modernen Betreuung von Gästen vor Ort an:

  • die digitale Gästemappe für Smartphones und Tablets der Gäste oder via Tablet stationär auf den Hotelzimmern
  • den Gästeinfokanal für Fernseher und Monitore
  • ein Tool zur einfachen Erstellung einer professionellen Hotelzeitung

Die Lösungen von Gastfreund unterstützen Hoteliers dabei, die Kommunikation mit Gästen vor Ort zu verbessen, den Gästeservice zu steigern und mehr Zusatzverkäufe zu erzielen. Mit Gastfreund als Basis-Partner erhalten Mitglieder des DEHOGA Bayern bei Abschluss eines Neuvertrages einen Rabatt auf die Rechnungssumme.

Über den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA
Der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA ist der Unternehmer- und Wirtschaftsverband der Hotellerie und Gastronomie der Region. Mit 42.000 Hoteliers und Gastronomen ist das Gastgewerbe eine wichtige Komponente der bayerischen Wirtschaft und das Rückgrat der heimischen Tourismusindustrie. Der DEHOGA Bayern nimmt die wirtschaftlichen Interessen örtlicher Hotels und Gaststätten wahr und fungiert als Industrieressource für bewährte Geschäftspraktiken, Lokalpolitik, Gemeindeinteressen und Unternehmertum.

Mit ca. 12.000 Mitgliedsbetrieben sind rund ein Drittel aller Hoteliers und Gastronomen – allesamt Unternehmer und Entscheidungsträger – des Landes im DEHOGA Bayern organisiert, die jedoch zusammen in ihren Betrieben rund 80 Prozent des Branchenumsatzes erwirtschaften.

 

 

Sind die Gastfreund-Produkte auch für die Gastronomie nutzbar? Unbedingt sogar!

unbenannt-1

Bislang haben wir uns in unserem Blog auf die Hotellerie konzentriert, aber auch die Gastronomie profitiert von den Produkten von Gastfreund. Daher stellen wir heute ein paar Vorteile und Möglichkeiten vor, die der Gastronom mit Gastfreund hat. Dazu gehören mehr Sichtbarkeit über ein digitales Medium, digitale Reservierungen, Echtzeit-Kommunikation mit Gästen und das Erstellen professioneller Druckprodukte mit einem einfachen Tool.

Nicht nur die Hotellerie, sondern auch die Gastronomie befindet sich im digitalen Umschwung. Da die digitale Suche nach guten Restaurants, Bars oder Cafés immer weiter steigt und die Anforderungen der Gäste steigen, sind innovative Geschäftsideen für die Gastronomiebranche nötig. Gleichzeitig streben Gastronomie-Betreiber danach, ihren stressigen Arbeitstag so unkompliziert wie möglich zu managen und ihre Auslastung zu optimieren.

Gäste wollen heutzutage gerne digital mit dem Restaurant kommunizieren, unterwegs die Speisekarte ansehen, Öffnungszeiten schnell abklären, Tische online reservieren oder Essen bestellen. Eine kurze Nachricht, wenige Klicks – statt mehrerer Telefonanrufe.

digitaler-service-kreidetafel

Digitaler Service und Online-Reservierung
Der Gastronom erhält mit Gastfreund ein digitales Medium und einen direkten Draht zu seinem Gast. Ein großer Vorteil: aktuelle Angebote, wie das Wochenmenü oder die Happy Hour, sowie wichtige Informationen zu seinem Restaurant, seiner Bar oder seinem Café aktualisiert er jederzeit online über ein CMS und kommuniziert sie via Push-Nachricht direkt an seine potentiellen Gäste. Der Gastronom nutzt die Push-Nachrichten-Funktion sowohl für die zielgerichtete Bewerbung seiner Angebote, als auch zur Ankündigung besonderer Veranstaltungen und Aktionen. Hier liegt auch der Mehrwert für den Gast: In Kürze erfährt er alles Wissenswerte in nur einer App, kommuniziert interaktiv mit dem Gastronom und erhält stets topaktuelle Neuigkeiten – statt zahlreiche, veraltete Seiten im Internet durchstöbern zu müssen

Durch die, in die Gastfreund-App integrierten, Buchungs- und Anfrageformulare macht der Gastronom beliebige Angebote buchbar. Mit ein paar Klicks kann der Gast ganz einfach einen Tisch reservieren, Essen bestellen oder bestimmte Services in Anspruch nehmen, die der Gastronom zuvor definiert hat. Rund um die Uhr werden so Anfragen digital erfasst, können schnell abgerufen werden und gehen durch die Echtzeit-Übermittlung per E-Mail im Tagesgeschäft nicht unter. Anfragen müssen nun nicht mehr ausschließlich am Telefon entgegengenommen werden, was das gesamte Personal entlastet.

Professionelle Druckprodukte_Foto.jpg

Professionelle Druckprodukte
Als weiteres hilfreiches Tool für den Gastronom, bietet Gastfreund seine Hotel-/Gastrozeitung an, die sich zur Erstellung einer Speisekarte, einer Getränkekarte, eines Tages-Menüs, von Empfehlungen des Hauses oder einer eigenen Gästezeitung eignet. Individuelle Vorlagen können mit Hilfe eines einfachen Baukastensystems mit Drag- &-Drop-Funktion ganz einfach gestaltet werden. Aus eigenen Inhalten, Vorlagen und einem großen Datenpool an aktuellen Informationen zum Wetter, Witzen, Sprüchen, Rätseln und Malvorlagen für Kinder erstellt der Gastronom ganz schnell und einfach seine gewünschten Druckprodukte. Ein Mausklick mehr und jede Vorlage kann sowohl ausgedruckt als auch zusätzlich online veröffentlicht und via Link im Web abgerufen werden.

Durch Gastfreund wird den Gastronomen viel Zeit erspart, die sie besser in den Service und die Betreuung ihrer Gäste investieren können. So steigern sie nicht nur ihren Gästeservice, sondern ebenfalls ihren Umsatz durch die zusätzliche Bewerbung aktueller Angebote.

Adieu abgenutzte und alte Printprodukte – Hallo aktuelles und individuelles Aushängeschild!