So entsteht die digitale Gästemappe – „5 Fragen an“ Shanice Saulich, Senior Assistant Editor bei Gastfreund

In der Rubrik „5 Fragen an …“ stehen Mitarbeiter von Gastfreund, Kunden, Partner oder Branchenkenner in Kurz-Interviews Rede und Antwort. Shanice Saulich kümmert sich bei Gastfreund als leitende Redaktionsassistenz um die inhaltliche Gestaltung der Kundenauftritte. Heute beantwortet sie hierzu ein paar Fragen, die uns hin und wieder gestellt werden.

 

Woher kommen die Inhalte für die digitalen Gästemappen von Gastfreund?

Die Inhalte werden teilweise von unseren Kunden zugeliefert, den Großteil der Gestaltung der digitalen Gästemappe übernimmt aber unsere Service-Redaktion.

 

Wie läuft das Erstellen einer digitalen Gästemappe typischerweise ab?

Am Anfang steht die persönliche Kontaktaufnahme. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden zu jeder Zeit wissen, wer gerade für sie zuständig ist und sie bei Fragen unterstützt.

Zur Erstellung der Inhalte orientieren wir uns in der Regel vorab an der Homepage sowie einem sogenannten Gäste A-Z (Essenszeiten, WLAN, etc.) unserer Gastgeber, um ein Konzept zu erarbeiten. Währenddessen freuen wir uns über eine Auswahl an Bildern, die wir verwenden dürfen. Gerade im digitalen Zeitalter sind aussagekräftige Bilder schließlich unersetzlich. In einem telefonischen Gespräch stellen wir unseren Kunden dann dieses Konzept vor und klären offene Fragen. Natürlich gehen wir dabei auch gerne auf deren Wünsche ein. Nach dem persönlichen Gespräch bestellen wir für unsere Kunden, sofern gewünscht, individuelle Werbemittel zur Bewerbung ihrer digitalen Gästemappe in unserer Marketingabteilung. Anschließend erstellen wir die Gästemappen auf Basis der besprochenen Inhalte und benachrichtigen die Hoteliers darüber, dass sie ihre digitale Gästemappe nun ansehen können. Nach redaktioneller Freigabe stellen wir ihnen im Rahmen einer kostenlosen Online-Schulung das Gastfreund-Redaktionssystem schließlich vor und erklären die Bearbeitungsmöglichkeiten.

 

Wie kommt es bei den Kunden an, dass Gastfreund die Arbeit abnimmt?

Nach unseren Erfahrungen sowie einigem positivem Feedback unserer Gastgeber: sehr gut!

Egal ob Sterne-Hotel oder kleine Übernachtungsbetriebe, wir betreuen jeden unserer Kunden individuell und unterstützen sie auf dem Weg zur Digitalisierung bestmöglich. Manch ein Gastgeber war anfangs vielleicht noch etwas hin und hergerissen oder war im Umgang mit digitalen Tools unsicher.

Durch unsere persönliche Betreuung und Gestaltung der Gästemappe haben wir es jedoch geschafft, ihnen ihre digitalen Möglichkeiten näher zu bringen und eventuelle Sorgen zu nehmen – schließlich empfehlen uns 95 % unserer Kunden weiter. Wie ich finde, ein ganz klarer Vorteil von Gastfreund!

 

Kann der Hotelier überhaupt etwas selber machen und wenn ja, was?  

Klar! Wir freuen uns immer über eigene Ideen. Wir erstellen zwar die digitale Gästemappe und das Konzept, der Hotelier entscheidet aber selbst, welche Bilder er in das Gastfreund-Redaktionssystem lädt sowie genutzt werden und kann sich auch gerne im Rahmen der Konzeptbesprechung einbringen.

Nach Fertigstellung der digitalen Gästemappe verwaltet, bearbeitet und aktualisiert er die Inhalte eigenständig über seinen eigenen Zugang zu unserem Redaktionssystem. Sollte ein Hotelier beispielsweise relevante Inhalte bzw. Bilder tauschen wollen, kann er dies jederzeit selbstständig tun und ist dabei völlig unabhängig. Ein großes Plus für alle Gastgeber!

 

Welche Services sind für die Kunden wichtig?

Wichtig sind meiner Meinung nach vor allem die persönliche Betreuung während des gesamten Prozesses und die kostenlose Erreichbarkeit unseres Serviceteams von Montag bis Freitag. Mit Hilfe unserer Produkte sparen sich Hoteliers zudem viel Zeit, welche sie wiederum für die so wichtige, persönliche Gästebetreuung vor Ort nutzen können.

Unsere Kunden sind nie allein! Auch nach der Fertigstellung unterstützt unsere Bestandskundenbetreuung die Gastgeber weiterhin, die Digitalisierung erfolgreich im Hotel umzusetzen und hilft bei Fragen oder Anliegen gerne weiter.

Shanice Saulich im Gespräch mit Sandra Schneider, Gastfreund GmbH

Shanice Saulich, Senior Assistant Editor bei der Gastfreund GmbH © Gastfreund GmbH
Shanice Saulich, Senior Assistant Editor bei Gastfreund © Gastfreund GmbH

 

Haben Sie Fragen an uns? Dann schreiben Sie uns gerne direkt eine E-Mail an info@gastfreund.net oder hinterlassen Sie diese in einem Kommentar und wir beantworten sie gerne.

Kommentare sind geschlossen.