Case Study: Digitaler Gästeservice generiert 2.500 Euro monatlich im Hotel-Restaurant

Historische Bauten der Barockzeit kombiniert mit moderner Ausstattung. Traditionelle, persönliche Betreuung vereint mit zeitgemäßem, digitalen Service. Dem Romantik Hotel Bären Dürrenroth im Schweizer Kanton Bern gelingt einfach immer die perfekte Mischung aus Historischem und Modernem! Seit Februar 2018 setzen die Gastgeber daher auf die digitale Kommunikation mit ihren Gästen. Seitdem haben sie drei Tools von Gastfreund in ihren Arbeitsalltag integriert: die digitale Gästemappe, die hauseigene Hotelzeitung sowie die WLAN-Willkommensseite. Dank diesen Tools gelingt es dem Hotel, die Bedürfnisse der Gäste zu erfüllen und deutlich mehr Umsätze sowie Zusatzverkäufe zu verzeichnen. Obendrein erleichtern digitalisierte Prozesse, wie mobile Buchungs- und Bestellfunktionen, den Arbeitsalltag und optimieren die Abläufe im Hotel.

Case Study: Digitale Gästemappe, Hotelzeitung und WLAN-Willkommensseite des Romantik Hotel Bären © Gastfreund GmbH

Lesen Sie in unserer Case Study, wie die drei Tools… 

… Angebote gezielt vermarkten und Zusatzverkäufe steigern,

…durch Mehreinnahmen die Lizenzkosten schnell refinanzieren,

…2.500 Euro Umsatz pro Monat im Hotel-Restaurant generieren,

…den Arbeitsalltag erleichtern und Arbeitsabläufe optimieren.

„Die Concierge-Funktion der digitalen Gästemappe ist super! Unsere Gäste können seitdem auch im Garten, der auf der anderen Straßenseite liegt, ganz einfach und problemlos Bestellungen über zur Verfügung gestellte Tablets aufgeben und der Service ist einfacher zu bewältigen. Wir freuen uns auch sehr darüber, dass wir unsere Gäste dank der Hauszeitung mit noch mehr Informationen versorgen können – egal ob zum Hotel oder zur Region. Das ist eine Bereicherung für die ganze touristische Destination, welche so transparenter gemacht wird.“

Volker Beduhn | Geschäftsführer des Romantik Hotel Bären Dürrenroth

www.gastfreund.net | info@gastfreund.net | +49 831 930 657-0

Kommentare sind geschlossen.