Gastfreund Blog

Buchungssoftware für kleine Unterkünfte – „5 Fragen an“ Juliet Ramzan, General Manager von Little Hotelier

In der Rubrik “5 Fragen an …” stehen Mitarbeiter von Gastfreund, Kunden, Partner oder Branchenkenner in Kurz-Interviews Rede und Antwort. Für diesem Beitrag sprechen wir mit Juliet Ramzan von Little Hotelier über Buchungssoftware und digitale Helfer speziell für Betreiber von kleinen Hotels, Ferienwohnungen, Gasthöfen und Pensionen.

Little Hotelier bietet Buchungssoftware für kleine Unterkünfte. Wobei genau unterstützen die Tools die Gastgeber?

Little Hotelier ist eine „More-in-One”-Plattform für kleine Unterkunftsanbieter, mit der sie ihre Buchungen und Effizienz steigern, ihre Verwaltung vereinfachen und ihres kleinen Beherbergungsbetrieb ausbauen können – alles über eine einzige Plattform und mit nur einem Login.

Wir konzentrieren uns darauf, kleinen Hotels mehr Buchungen, mehr Kontrolle und mehr Freiheiten zu geben. Die Funktionen von Little Hotelier, die zu mehr Buchungen führen, sind der Channel Manager, das Buchungssystem, der Webseitengestalter und die Metasuche. Unsere Front Desk-Plattform, Berichterstellung und Einblicke sowie die Zahlungsabwicklung ermöglichen mehr Kontrolle. Mehr Freiheit erhalten Hoteliers mit unserer mobilen App, mit der sie von jedem Ort aus und zu jeder Zeit sozusagen an der Rezeption oder im Backoffice sind. Währenddessen verbindet sie unser App-Store mit Top-Apps aus aller Welt – wie zum Beispiel Gastfreund!

Wo liegt der Unterschied zu den Systemen, die größere Hotels nutzen?

Wir legen großen Wert darauf, dass unser System sehr einfach zu bedienen ist für vielbeschäftigte Gastgeber und Hoteliers, die Unterkünfte mit einem bis dreißig Zimmern verwalten. Unsere Plattform ermöglicht nahtlose Integrationen mehrerer Funktionen. Sie unterstützt so z. B. den Betrieb und die Kommunikation mit den Gästen. Und zwar ohne Ablenkung durch verwirrende oder unnötige Funktionen, die sie ohnehin nie nutzen würden. Wir haben unsere App speziell für kleine Beherbergungsbetriebe entwickelt und direkt auf deren Bedürfnisse zugeschnitten.

Unter anderem bietet Little Hotelier einen Channel Manager an. Dieser hält die Verfügbarkeit und Raten von Zimmern über mehrere Buchungskanäle hinweg aktuell. Lohnt sich das denn für Gastgeber mit nur wenigen Zimmer bzw. Apartments?

Auf jeden Fall! Wir haben festgestellt, dass Hotels, die den Channel Manager von Little Hotelier nutzen, bis zu 46 % mehr Buchungen verzeichnen. Wir ermöglichen die Verknüpfung mir mehr als 450 Buchungskanälen – das sind mehr als jeder andere Channel Manager im Gastgewerbe. Das bedeutet, dass unsere Kunden die Buchungskanäle wählen können, die für ihr Unternehmen am besten funktionieren. Dies geschieht mit einer Verbindungsqualität von 100 %, so dass Überbuchungen für Hotels der Vergangenheit angehören. Außerdem werden Preise und Verfügbarkeiten sofort über alle Vertriebskanäle eines Hotels hinweg aktualisiert. Unsere Kunden verwalten dies über einen zentralen Kalender, sodass ein besserer Vertrieb ohne Mehraufwand möglich ist. Wir geben den Hotels auch mehr Kontrolle, indem wir ihnen die Möglichkeit geben, bei Bedarf auf jedem Kanal unterschiedliche Preise festzulegen und unterschiedliche Zimmer zu vertreiben. Alles ohne zusätzliche Kosten.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den man bei den Vertriebskanälen bedenken sollte, ist, dass sie zum sogenannten „Billboard-Effekt“ beitragen. Das bedeutet: Je sichtbarer ein Hotel online ist, desto mehr Gäste kann es zur Direktbuchung auf seine eigene Website locken, was wiederum weniger Provisionen und ein größeres Stück vom Kuchen für das Hotel bedeutet!

Die reibungslose Abwicklung der Buchung steht in der Regel am Anfang einer gesamten Guest Journey. An welchen Stellen kann Hotelsoftware kleine Unterkunftsanbieter noch unterstützen?

Little Hotelier deckt Bereiche entlang der gesamten Guest Journey ab: vom ersten Online-Kontakt mit dem Hotel – lange vor dem Buchungsprozess – bis zum Check-out und sogar darüber hinaus. Unsere Vertriebssysteme, die ich bereits erwähnt habe, sorgen dafür, dass Gäste auf ein Hotel aufmerksam werden und den Vertrag abschließen. Aber das ist nur der Anfang. Unser Metasuchen-Angebot macht dies noch nahtloser. Unser Team verwaltet Hotelanzeigen auf Google, Tripadvisor und Trivago und fördert so Direktbuchungen, bei denen die Gastgeber mehr Kontrolle haben. Wenn Gäste direkt buchen – und das wollen die Hotels –, dann muss die Website einwandfrei und die Zahlungsabwicklung reibungslos und vertrauenswürdig sein. Alles andere schreckt die Gäste ab.

Kleine Hotelbetriebe wissen besser als jeder andere, dass sie ein qualitativ hochwertiges Gästeerlebnis bieten müssen, um positive Mundpropaganda zu erhalten und hoffentlich wiederkehrende Gäste oder sogar Markenbotschafter zu gewinnen. Dazu gehört, dass alle Prozesse in der Unterkunft reibungslos ablaufen und dass sie schnell auf die Anforderungen der Gäste reagieren. Mit Little Hoteliers Front Desk sehen Hotelbesitzer die Anfragen ihrer Gäste einfach ein reagieren darauf. Indem sie ihr Vertriebsmanagement schnell und einfach gestalten, können sie sich darauf konzentrieren, ihr Hotel so zu führen, wie sie es möchten.

Front Desk Software von Little Hotelier ©Little Hotelier

Mit dem Drag-and-Drop Kalender auf der Front-Desk-Plattform behalten Gastgeber den Überblick über alle Buchungen und Verfügbarkeiten. Bild: ©Little Hotelier

Die mit Little Hotelier verknüpften Apps verbessern die Gästeerlebnisse noch mehr: Die Gastfreund-App beispielsweise informiert die Gäste über alles, was sie für ihren Aufenthalt wissen müssen, bewirbt die Angebote der Unterkunft und vereinfacht die Gästekommunikation rund um die Uhr. Mit Tripadvisor Reputation Pro überwachen Gastgeber Online-Bewertungen und sehen, wo es Optimierungspotenzial gibt. Darüber hinaus gibt es noch viele weitere nützliche Apps!

Mit Little Hotelier können Gastgeber auch via App Buchungen verwalten und Online-Zahlungen abwickeln. Welche Rolle spielen Apps heutzutage beim Managen einer Unterkunft?

Die Mehrheit unserer Kunden weltweit nutzt inzwischen die mobile App von Little Hotelier. Das hat ihre Nutzung im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 15 Prozent gesteigert. Die neustes Version brachte ein bedeutendes Upgrade mit sich und wurde speziell entwickelt, um Hunderttausenden von kleinen Beherbergungsbetrieben auf der ganzen Welt das Arbeiten von überall aus zu erleichtern. Zu den Verbesserungen gehört ein interaktiverer Kalender zum Anzeigen, Verwalten und Erstellen von Reservierungen. Auch ein vereinfachtes Zahlungsmodul für die Abwicklung von Kundenzahlungen sowie eine Multi-Faktor-Authentifizierung für mehr Sicherheit stehen in der App zur Verfügung.

Dies ist ein Thema, das mir sehr am Herzen liegt. Wenn die Reisebranche über mobile Apps spricht, geht es in der Regel um Apps für die Gäste. Aber was ist mit kleinen Hotelbetreibern, die immer erreichbar sein müssen, aber nicht den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen können? Wir sind der Meinung, dass auch kleine Unterkunftsbetreiber Flexibilität brauchen, damit sie genauso von Freiheiten, Vernetzung und Kontrolle profitieren wie ihre Gäste.

Juliet Ramzan im Gespräch mit Sandra Schneider, Gastfreund GmbH

Little Hotelier Logo ©Little Hotelier

Logo von Little Hotelier

Mehr über Software speziell für kleine Unterkünfte erfahren Sie auf www.littlehotelier.com und in diesem diesem Blogbeitrag.

LERNEN SIE UNS KENNEN

Gerne informieren wir Sie unverbindlich!

Lassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten da. Ihre Ansprechperson wird sich so schnell wie möglich bei Ihnen zurückmelden und Ihre Fragen beantworten.

Hinterlassen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten. Gerne informieren wir Sie unverbindlich über Ihre Möglichkeiten mit Gastfreund.