Erfolgreiche, digitale Gästekommunikation in der Hotellerie (2/2)

Im ersten Teil zur digitalen Gästekommunikation im Hotel haben wir bereits geklärt, was Gästekommunikation überhaupt bedeutet und sind auf ihre Relevanz während der Customer Journey eingegangen. Nun zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie Ihre digitale Gästekommunikation ausbauen. Win-win für Gast und Hotelier Die Digitalisierung in der Hotellerie eröffnet auch in Sachen… weiterlesen →

Erfolgreiche, digitale Gästekommunikation in der Hotellerie (1/2)

Die direkte Kommunikation mit Gästen ist das A und O für erfolgreiche Hotels. Mit der richtigen Strategie gelingt es Gastgebern, nicht nur das Urlaubserlebnis ihrer Gäste positiv zu beeinflussen, sondern auch eigene Angebote gezielt zu vermarkten. Neben dem persönlichen Kontakt gewinnt hier die digitale Gästekommunikation immer mehr an Bedeutung. Aber was bedeutet digitale Gästekommunikation überhaupt… weiterlesen →

Case Study: Digitaler Gästeservice generiert 2.500 Euro monatlich im Hotel-Restaurant

Historische Bauten der Barockzeit kombiniert mit moderner Ausstattung. Traditionelle, persönliche Betreuung vereint mit zeitgemäßem, digitalen Service. Dem Romantik Hotel Bären Dürrenroth im Schweizer Kanton Bern gelingt einfach immer die perfekte Mischung aus Historischem und Modernem! Seit Februar 2018 setzen die Gastgeber daher auf die digitale Kommunikation mit ihren Gästen. Seitdem haben sie drei Tools von… weiterlesen →

Case Study: Digitale Gästemappe steigert Gästebindung und Zusatzverkäufe

Die Appartementanlage Bergparadies**** im österreichischen Dorfgastein beeindruckt durch die maßgeschneiderte Ausstattung ihrer 26 Appartements und den topmodernen Service. Seit Anfang 2018 bietet Gastgeber Peter Gratz seinen Gästen ein neues Ausstattungshighlight an: eine digitale Gästemappe, eine Art „digitaler Concierge“ in Form einer kostenlosen App bzw. Progressive-Web-App für die mobilen Geräte der Gäste. Mit der digitalen Gästemappe… weiterlesen →

Digitales Upgrade für die Camping-Branche

Camping und Caravaning ist heute beliebter als je zuvor. Allein in Deutschland fallen jährlich rund 137,5 Millionen Übernachtungen und Tagesreisen durch Campingtouristen an* – Tendenz steigend. Durch die zunehmende Nachfrage stehen Campingplatzbetreiber vor neuen Herausforderungen und müssen sich auf die Bedürfnisse ihrer Camper einstellen. Denn auch deren Erwartungen an ihren Campingplatz haben sich im Laufe… weiterlesen →

Das digitale Hotel – „5 Fragen an“ Valerie Wagner, Bloggerin über digitales Hotelmanagement

In der Rubrik “5 Fragen an …” stehen Mitarbeiter von Gastfreund, Kunden, Partner oder Branchenkenner in Kurz-Interviews Rede und Antwort. Valerie Wagner ist Expertin für digitales Hotelmanagement, leidenschaftliche Bloggerin und thematisiert auf ihrem Blog „Hotel-O-Motion“ unter anderem die Digitalisierung, Revenue Management, MICE Management und E-Commerce in der Hotellerie. In unserem Gespräch gibt sie neue Impulse… weiterlesen →

Gastfreund – die cloudbasierte Plattform zur Gästekommunikation

Kommunikation, Information, Gästebetreuung und Inhouse-Marketing im Hotel – all das vereint Gastfreund in einer cloudbasierten Plattform zur Gästekommunikation für Gastgeber jeder Größe. Die All-in-one-Lösung von Gastfreund vernetzt bisher vier digitale Tools. Diese schaffen zahlreiche Kontaktpunkte zwischen Unterkunft und Gast und entlasten gleichzeitig das Team durch verschlankte Arbeitsprozesse. Digitalisierung fordert neue Kommunikationsstrategie Die Bedürfnisse der Gäste… weiterlesen →

Case Study: Digitale Gästemappe als fester Bestandteil der Kommunikations- und Marketingstrategie im Hotel

Das 5-Sterne-Superior Hotel Alpine Palace in Saalbach-Hinterglemm besticht mit einer Mischung aus herausragendem Service und alpiner Lässigkeit. Ganz nach dem Motto „Feel royal, enjoy lässig!“ bietet das Hotel seinen Gästen – von Aktivurlaubern über Familien bis hin zu Wellness- und Gourmet-Gästen aus ganz Europa – einen besonderen Aufenthalt. Reibungslose Abläufe und exzellente Betreuung stehen für… weiterlesen →